Back to top

Ablauf einer Behandlung

 

Ich unterstütze Sie, Ihr Kind oder Tier ganzheitlich bei äußerlichen wie innerlichen Gebrechen jeglicher Art, zur Erleichterung, Vorbeugung und Hilfe beim ganzheitlichen Gesunden.

 

Dafür führen wir in erster Linie ein vertrauliches Kennenlern- bzw. Anamnesegespräch durch. Anhand von Fragen, die ich Ihnen intuitiv stelle und meinen aktivierten Hellsinnen erhalte ich eine Vielzahl an Informationen, welche mir bereits zeigen wohin unser gemeinsamer Weg uns führt und wo ich in der Begleitung ansetzen werde.

 

Anschließend an das Erstgespräch erhalten Sie / Ihr Kind / Ihr Tier die erste Behandlung in Form vom Chakren-, Aura- und Meridianausgleich. Dies ist die Basis zur Energiearbeit, da es einen ausgeglichenen Energiefluss bewirkt. Zeitgleich zu genannten Energieausgleich erfahre ich durch die Kommunikation über das Unterbewusstsein und das Energiesystem – in der Tierenergetik „Tierkommunikation“ genannt – weitere Blockaden und Themen in den 3 Ebenen, die gelöst werden wollen.

 

Je nachdem welches Problem zu lösen gilt, wähle ich im weiteren die dafür benötigten Behandlungen aus. Sie erhalten von mir Übungen und Anwendungen für zu Hause, damit Sie diese auch im Alltag integrieren können. Bei der Energiearbeit handelt es sich um einen Entwicklungsprozess, weshalb das integrieren im Alltag unabdingbar ist. Zudem benötigt dieser Prozess Regelmäßigkeit, da die Ursache des Problems oft ganz wo anders liegt als man denken mag. Um erfolgreich zu gesunden und Wohlbefinden zu erlangen, geht es in erster Linie darum die Ursache zu bearbeiten, nicht nur die Symptome. Wieviele Sitzungen nötig sind, richtet sich ganz nach dem Thema und der individuellen Persönlichkeit.

 

Ich mache immer nur so viele Behandlungen, wie körperlich und energetisch gut vertragen werden. Zu viele energetische Behandlungen auf einmal können „überfordern“, davon abgesehen wirken die Energien noch Tage bis Wochen nach. Da Sie auch für zu Hause mit Anwendungen gut versorgt sind, werden im Normalfall für alle 3 bis 4 Wochen Termine vereinbart.

 

Fast jede energetische Methode für Menschen ist auch bei Tieren anwendbar, da jedes energetische System von Natur aus in Gleichgewicht und Harmonie schwingen will.

Genau aus diesem Grund und da alles Schwingung und miteinander verbunden ist, können beinahe alle genannten Anwendungen auch per Fernbehandlung durchgeführt werden. Fernbehandlungen bieten sich an, wenn Hilfe benötigt wird, es  aber keine Möglichkeit gibt direkt an Ihnen, Ihrem Kind oder Tier tätig zu sein.

 

Grundsätzlich werden Behandlungen für Erwachsene in meiner Praxis abgehalten, da ich Erwachsene bewusst aus ihrer gewohnten Komfortzone „raus hole“. Behandlungen für Ihr Kind oder Tier führe ich sehr gerne bei Ihnen vor Ort durch, da ich zusätzlichen Stress durch fremde Umgebung, Gewohnheiten, usw. vermeiden will.

 

Hilfreich für den Verlauf meiner Begleitung ist, wenn Sie beobachtete Veränderungen bei Ihnen / Ihrem Kind / Ihrem Tier kurz notieren und bei unserem gemeinsamen nächsten Termin mitbringen. Beobachten Sie Körper, Gemütszustand und Umfeld und notieren Sie sich, was Ihnen anders erscheint als zuvor! Dies dient Ihrer bewussten Wahrnehmung, sowie dem präsent im Hier und Jetzt sein.

 

 

PREISE
Erstsitzung (ca. 2 bis 2,5 Stunden) € 150,- bis € 190,-
Stundensatz für weitere Sitzungen € 90,-
€ 45,- ab jeder weiteren halben Stunde
Kilometer-Geld ab 5 km € 0,90 pro Kilometer