Back to top
 

Tierenergetik

Tierenergetik

Die Tierenergetik bietet eine Hilfestellung zur Erreichung körperlicher bzw. energetischer Ausgewogenheit mittels unterschiedlichster Methoden, welche sich positiv auf das geistige, wie körperliche Wohlbefinden auswirken.

 

Sie befasst sich mit dem Energiefeld des Tieres, insbesondere mit jeder Form von Lebensenergie. Diese allem Lebendigen innewohnende Lebensenergie ist seit alters her bekannt und wird – je nach Kulturkreis – beispielsweise als Chi, Qi, Ki, Prana, Orgon, Pneuma, Aven u.a. bezeichnet.

 

Als Tierenergetikerin spüre ich energetische Blockaden und Störfelder Ihres Tieres auf und harmonisiere diese. Der Energiefluss / die Lebensenergie Ihres vierbeinigen Lieblings wird optimiert, die Selbstheilungskräfte gestärkt, das innere, wie äußere Wohlbefinden verbessert und somit das allgemeine und persönliche Gleichgewicht wiedererlangt – Ihr Tier findet in seine eigene Mitte zurück.

 

Zudem unterstützt die Tierenergetik in der Verbindung und dem Verständnis zwischen Ihnen und Ihrem tierischen Begleiter.

 

Mehr dazu können Sie gerne auch unter Energiearbeit lesen.